G+G: Klüger klicken

Wir bringen Sie gesundheitspolitisch auf den neuesten Stand. Monat für Monat.

G+G-Gesundheit und Gesellschaft gibt es jetzt auch als digitales Magazin - kostenfrei!

Personen, Positionen, Perspektiven: G+G ist seit 20 Jahren das AOK-Forum für Politik, Praxis und Wissenschaft. Unverzichtbar für alle, die in der Gesundheitspolitik mitsprechen wollen

News

Neue Rubrik

Hochschul-Infos bei G+G-Digital

In der Rubrik „Neues aus der Uni“ stellt G+G-Digital ab jetzt Institute und Lehrstühle vor. Dieses Mal erklärt Constanze Janda von der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer im Interview, wie die Wissenschaft insbesondere der Sozial- und Migrationspolitik Impulse geben kann.

LESEN

Themenheft

Offen für’s Digitale!

Um Chancen und Risiken der Digitalisierung in der Selbsthilfe geht es im G+G-Spezial „Offen für’s Digitale“. Chronisch kranken und behinderten Menschen erleichtert sie nach Ansicht von Jürgen Dusel den Alltag. Doch sieht der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung auch Risiken. Experten beleuchten in diesem G+G-Spezial, was die digitale Zukunft der Selbsthilfe bringen wird – und wie Betroffene davon profitieren.

LESEN

G+G-Wissenschaftt

Im Fokus: Politikberatung im Gesundheitswesen

Rationale Politikberatung – Ziel oder Illusion? Dieser Frage geht Hartmut Reiners in seinem Beitrag in der aktuellen GGW nach. Weitere Analysen zum Schwerpunktthema „Politikberatung im Gesundheitswesen“ tragen Thomas Gerlinger und Klaus Jacobs bei.

LESEN